M-City Wiener Neustadt

Objektbeschreibung

Wiener Neustadt ist mit rund 48.000 Einwohnern nach der Landeshauptstadt St. Pölten die zweitgrößte Stadt Niederösterreichs und liegt in dem etwa 50 Kilometer südlich der Bundeshauptstadt Wien gelegenem Industrieviertel. Sie ist eine Schul-, Einkaufs- und Garnisonsstadt und die elftgrößte Stadt in Österreich.

Das im November 2017 eröffnete, teilweise neu errichtete Einkaufszentrum  liegt im Nordosten der Stadt am Rande der zweitgrößten innerstädtischen Einzelhandelsagglomeration etwas südlich der B 60 (Pottendorfer Straße) und etwa 5 Fahrminuten von der Schnellstraße S 4 entfernt, welches Teile des angrenzenden Burgenlandes erschließt.

Das Einkaufszentrum umfasst einen geschlossenen Baukörper mit einem Erdgeschoss und einem Obergeschoss sowie eine direkt an das EKZ angeschlossene oberirdische Garage mit vier Parkebenen mit rund 580 Stellplätzen. Weitere 225 Stellplätze befinden sich rund um das Gebäude aufgeteilt.

Die Sichtbarkeit des sowohl fußläufigen als auch autokundenorientierten Standortes in Cityrandlage ist aus allen Fahrtrichtungen kommend gut gegeben.

Die starke Orientierung auf Nahversorgung vorwiegend durch das Lebensmittelangebot von Merkur und Drogerie- und Parfümeriemärkten Müller, Marionnaud und Bipa sowie das vielseitige, hochwertige Gastronomieangebot prägen den Standort zusätzlich.

Das Objekt verfügt mit über 52 Handels- und Gastronomiebetrieben über einen in der Region einzigartigen Markenmix.

Die Zahlen im Überblick

0 Quadratmeter

Gesamtfläche

0

Stockwerke/Etagen

0 Quadratmeter

Freifläche

Lage

Stadionstraße 10-12, 2700 Wiener Neustadt

Ausstattung

  • Einkaufzentrum (EKZ): geschlossener, zweigeschossiger Baukörper
  • Parkhaus: offene Garage mit vier Parkebenen (drei davon überdacht)
  • Moderner, architektonisch hochwertiger Neubau mit konstruktiven, sichtbaren Holzdach.
  • Die Fassaden sind teilwise als Stahlbetonwände oder verglaste Pfosten-Riegelelemente ausgeführt.
  • Die Deckenkonstruktion im Bereich der Einkaufsmall wurde als Massivholzdecke ausgeführt. Das neue Dach über der ehemaligen Sporthalle wurde als Bogenkonstruktion aus Holzleimbinderelementen fortgeführt.

 

Verfügbarkeit

Vollvermietung

Ihr erster Ansprechpartner

Ing.
Alexander
Pamer
alexander.pamer(at)kgal.de

Geschäftsführung

© Copyright 2019 - KGAL GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten DatenschutzImpressum
Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Webseite optimal gestalten und Ihnen den besten Service bieten zu können. Ohne Cookies ist die Funktionalität der Webseite möglicherweise eingeschränkt. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

zustimmen