Lage:

Erdberger Lände 40-48, 1030 Wien

(Erdberg/St. Marx/Gasometer)

Gesamtfläche:

18.200 m²

Freifläche:

0 m²

Ausstattung:

  • Lobby mit Empfang
  • Betriebskantine
  • Abgehängte Mineralfaserdecken
  • Gipskartonständerwände
  • Seminarraum
  • Lüftungssystem
  • Zutrittskontrollsystem
  • Tiefgarage

Objektbeschreibung

Die Fondsimmobilie befindet sich am Donaukanal, gegenüber den weitläufigen Parkanlagen des Praters. Der Standort liegt im Bereich des Bürozentrums Erdberg/St. Marx/Gasometer, das als eines der wichtigsten Stadtentwicklungsgebiete Wiens gilt. Unternehmen wie Henkel, Siemens und die österreichische Post haben hier bereits seit Jahren ihren Sitz. 

Die Lage der Immobilie zeichnet sich sowohl durch die Nähe zur Innenstadt als auch zu wichtigen Verkehrswegen aus. So besteht u.a. über die Erdbergstraße eine gute Anbindung an die Wiener Innenstadt. Ebenso ist binnen weniger Minuten über die Anschlussstelle St. Marx die Stadtautobahn A23 erreichbar, welche die Verbindung in den Norden und Süden Wiens sowie zur Ostautobahn A4 darstellt, über die man in rund 10 Minuten den Vienna International Airport erreichen kann. Fußläufig sind sowohl die U-Bahnlinie U3 als auch Autobuslinien gut zu erreichen. Eine gute Anbindung des Standortes an das öffentliche Verkehrsnetz ist damit gegeben. 

Die Fondsimmobilie wurde 1984 errichtet, 2007 generalsaniert und verfügt über eine Gesamtnutzfläche von  rd. 18.200 m² und 230 Stellplätze. 

Weiterführende links

- Objektdetails
Energieausweis
blueCard ÖGNI

Ansprechpartner

Sigrid Gruber
Tel: +43 1 3344829 - 16
sigrid.gruber@kgal.de

Standort